Direkt zum Inhalt springen

Dienstleistungen und Produkte

Das Amt für Informatik ist die zentrale Informatik-Dienststelle für die ganze Kantonale Verwaltung Thurgau. Es stellt die Grundinfrastruktur in Form eines Netzwerkes (TGNet), einheitlicher Führungssysteme in den Bereichen Personal-, Finanz- und Rechnungswesen sowie der Büroumgebung sicher. Es ist für die zentrale Beschaffung von Hard- und Software und für die zentrale Budgetierung der Informatikkosten verantwortlich.

Der Leistungsauftrag des Amt für Informatik beinhaltet Dienstleistungen in folgenden Bereichen:

 

Projekte

Wir erstellen Projektstudien, Konzepte, Detailspezifikationen, beraten Sie bei der Evaluation sowie Einführung von Softwareprodukten und übernehmen die Projektleitung.

Beratungen

Wir analysieren komplexe, technische oder applikatorische Problemstellungen, testen neue Produkte, beraten Sie in Internet-Themen und erstellen Expertisen.

Benutzerservice & Logistik

Wir sind Ihre zentrale Anlaufstelle mit unserem ServiceDesk, beschaffen und installieren für Sie Arbeitsplatzgeräte und Standardsoftware. Direkt am ServiceDesk lösen wir Ihre Problemstellungen und sind mit kompetenten Mitarbeitenden täglich für Sie da.

Rechenzentrum

Wir betreiben ein leistungsfähiges Rechenzentrum mit verschiedensten Systemen und bieten unseren Kunden eine moderne und sichere Infrastruktur.

Schulung

Für unsere Kunden bieten wir in verschiedenen Fachbereichen der Informatikanwendung Schulungen an.

Berufsausbildung

Das Amt für Informatik bildet pro Jahr ein bis zwei Lernende als Betriebsinformatiker aus. Zudem stellen wir Prüfungsexperten im Rahmen der Ausbildung der Informatik-Lernenden und der höheren Fortbildung von Informatikspezialisten.

Zusammenarbeit

Wir arbeiten mit anderen Kantonen in verschiedenen Fachbereichen eng zusammen.
Die EKT AG und die lokalen Elektrizitätswerke sind unsere Betriebspartner im Bereich des Netzwerks (TGNet).